Startseite

BFH: Keine Änderung des Antrags nach § 20 Abs. 5 Satz 1 UmwStG 2006

Samstag, 08 Juni 2019 18:00

BFH: Keine Änderung des Antrags nach § 20 Abs. 5 Satz 1 UmwStG 2006

Die nachträgliche Änderung eines nach § 20 Abs. 5 Satz 1 UmwStG 2006 gestellten Antrags ist unzulässig.

    Der Volltext als LEXinform-Dokument Nr. 0951178.

ADRESSE

Reichenberger & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB

Fiskediek 7
49809 Lingen (Ems)

KONTAKT

Telefon: 0591 90 11 58 0
Fax: 0591 90 11 58 11
Mail: info@reichenberger-partner.de